Führung "Neues Leben nach der Kohle": Auf einem Spaziergang entlang des Schlabendorfer Sees erleben Sie den einzigartigen Wandel einer Bergbaufolge­landschaft in ein Naturparadies. Auf unterhaltsame Art und Weise wird vermittelt, was während des Tagebaus geschah und welch schützenswerte Natur sich daraus entwickelte.

Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über die Natur-Erlebnis-Bereiche auf dem abwechslungsreichen Außengelände des Besucherzentrums.

Ein Besuch unserer naturkundlichen Ausstellung rundet den Besuch ab und bietet auch bei schlechtem Wetter eine gelungene Alternative. Ein Kurzfilm über Wanninchen zeigt Ihnen einmalige Landschafts- und Tieraufnahmen. Dauer und Länge der Führung können den individuellen Wünschen der Gruppe angepasst werden (beträgt in der Regel ca. 1 Stunde). Während der Führung stehen Sitzmöglichkeiten bereit. Kosten: 4 EUR pro Teilnehmer (Eintritt & Führung).

 

Café "Kranichstube": Auf Wunsch öffnet unser Café seine Türen. Hier besteht die Möglichkeit ein Kaffeegedeck zu buchen (5 EUR) und in gemütlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Wanderung "Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen": Die Wanderung führt Sie entlang des neu entstandenen Schlabendorfer Sees und durch das Naturschutzgebiet Görlsdorfer Wald. Hier treffen „alte“ und „neue“ Landschaft aufeinander. Die Bergbaulandschaft mit ihren kargen Sanden und bizarren Dünen auf der einen Seite und der Wald mit seinen uralten Eichen und vielfältigen Mosaiken auf der Anderen. Wir stellen Ihnen die bewegte Geschichte dieses Gebietes vor und laden Sie ein diese wertvollen Lebensräume mit uns kennenzulernen. Dauer ca. 2 Stunden.

 

Bustour „Expedition in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen“: Besuchen Sie mit uns, während einer Exkursion mit dem Kleinbus, die neu entstandenen Seen in und um Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen. Wir fahren mit Ihnen zu den schönsten Aussichtspunkten, wo Sie Einblicke in die einzigartigen Landschaften erhalten. Gemeinsam beobachten wir das bunte Treiben im Vogelschutzgebiet, besuchen den historischen Ort Fürstlich Drehna und entdecken das Natur-Erlebniszentrum Wanninchen (für 4-7 Teilnehmer).

 

Bustour „Kranich-Safari“: Während einer Exkursion mit dem Kleinbus beobachten wir Kraniche und Gänse an ihren Futterplätzen im Luckauer Becken. Nach einem Imbiss im Natur-Erlebniszentrum Wanninchen können Sie die naturkundliche Ausstellung und das vielfältige Außengelände erkunden. Dann beobachten wir gemeinsam den abendlichen Einflug der Kraniche in ihre Schlafplätze in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen (im Sept. und Okt. für 4-7 Teilnehmer).

Verbinden Sie die Fahrt zu uns mit einem Besuch der Stadt Luckau, des beschauliche Ortes Fürstlich Drehna, einer Kahnfahrt im Spreewald oder der Besichtigung des Besucherbergwerks F60.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch und beraten Sie gern ausführlich bei Ihrer Ausflugsplanung nach Wanninchen.